Vorstand

Christoph Janser
Präsidium

Mein Coming‐out ging relativ einfach «über die Bühne». Ich möchte mit meinem Engagement in den HAB ermöglichen, dass dies bei anderen Menschen ebenso einfach gehen kann. Auch erlebe ich sehr viele schöne Momente mit den HAB, so dass mir unser Verein schon fast zu einer zweiten Familie wurde.
Petra Brombacher
Koordination Projekte / Stellvertretung Präsidium

Seit meiner Kindheit begleitet mich meine wahre Identität als Schatten. Mein Umfeld hatte mich gehindert, meine weibliche Seite auszuleben. Im HAB‐Vorstand möchte ich einerseits mehr Trans‐Personen ermutigen ihre gewünschte Identität zu leben und andererseits eine Brücke zu Schwulen und Lesben zu schlagen.
mkMax Krieg
Sekretariat

Seit 1971 mit Unterbrüchen an verschiedenen Orten und in verschiedenen Organisationen für Schwulenanliegen – heute natürlich LGBTI – in Zürich und im Tessin unterwegs. Nach meiner Pensionierung endlich auch den Weg in die HAB gefunden. HA? Homosexuelle Arbeitsgruppe oder homosexuelle Aktionsgruppe? Ich bin nach wie vor für die Aktion – auch in den HAB.
OLYMPUS DIGITAL CAMERADaniel Fust
Finanzen

Seit Jahren profitiere ich von tollen Veranstaltungen und Angeboten der HAB. Nun war es an der Zeit, sich auch persönlich zu engagieren. Ich bin verantwortlich für die Finanzen des Vereins und halte somit stets einen kritischen Blick auf alle Einnahmen und Ausgaben.
Daniel R. Frey
Koordination Kommunikation

«Ich kann keine Nation lieben, ich kann keinen Staat lieben, ich kann nur meine Freund*innen lieben» – stellte schon die jüdische deutsch‐amerikanische politische Theoretikerin und Publizistin Hannah Arendt fest. Deshalb ist es für mich irgendwie logisch, dass ich mich für die HAB und für andere LGBT‐Organisationen engagiere …
Ueli Zimmermann
Koordination Beratung

Ich bin 62 Jahre alt und Vater einer erwachsenen Tochter. Seit 18 Jahren bin ich mit meinem Partner David zusammen, wir leben in eingetragener Partnerschaft. Aufgrund persönlicher Erfahrungen – ich leite seit zwei Jahren die Gruppe «Schwule Vater» – ist mir die Beratung der HAB sehr wichtig.
Kurt Hofmann
Koordination Treffpunkte

Kraft und Erholung finde ich in der Natur, in meinem Garten, auf einer Gebirgstour oder Wanderung – beispielsweise mit der Wandergruppe «les lacets roses». Aber auch Kultur ist für mich sehr wichtig. Und da sind meine Anknüpfungspunkte zu den HAB und zu meinem Engagement im Vorstand.
Michelle Mosimann
Koordination Treffpunkte

Mit meinem Engagement in der HAB möchte ich die LGBT‐Community aktiv unterstützen. Mein Coming‐out war nicht sehr einfach. Trotzdem möchte ich andere dazu ermutigen, offen damit zu leben. Ich freue mich darauf, mit Kurt die Gruppe «Treffpunkt» zu rocken und ebenfalls freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit den Jugendgruppen.
Hans Peter Hardmeier
Politik und Gesellschaft

Ich bin kein Politprofi – aber gerade deshalb reizt mich die Arbeit in der Gruppe «Politik und Gesellschaft» sehr. Mein Ziel dabei: Schwerpunkte setzen, die uns in unserem Bestreben nach Gleichberechtigung weiter bringen. Dabei erwarte ich aber auch von unseren Mitgliedern Inputs und Vorschläge – es darf auch Kritik sein, solange diese konstruktiv sind.


Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.