Valentinstag, 14.2.15: herzwärts-Segensfeier für allerlei Liebende

Am 14. Februar 2015 findet in der katholischen Bruder Klaus-Kirche (Segantinistrasse 26A, beim Burgernziel-Kreisel) um 18.30 Uhr die herzwärts-Segensfeier für allerlei Liebende mit anschliessendem Apéro statt. Auch schwule und lesbische Paare sind willkommen. Der Bund ist auf der Suche nach einem gleichgeschlechtlichen Paar, dass an der Feier teilnimmt und bereit wäre, sich für einen Artikel im «Bund» porträtieren zu lassen.
Dafür nehmt ihr am Besten direkt mit der Journalistin Kontakt auf unter gianna.blum@derbund.ch oder Tel. 031 385 12 40.

Zum Zusammenhang: Was im Bistum Chur zur Absetzung des Gemeindepfarrers in Bürglen führte (allerdings als Einzelsegnung einer Beziehung) wird im Bistum Basel in der Bruder Klaus-Kirche in Bern im Gemeindeverband seit mehreren Jahren praktiziert.
In diesem Sinne wünschen wir allen Paaren einen gesegneten Valentinstag.