Queersicht | Podium

Gerne weisen wir im Rahmen des Berner Filmfestivals ‹Queersicht› auf folgendes Podium vom Sonntag, 8. November um 15 Uhr im Kino in der Reitschule hin …

QUE short1

Alle Jahre wieder präsentiert sich während dem Berner Filmfestival Queersicht‘ stolz und glitzernd die queere Community der Öffentlichkeit – Schwule, Lesben, Bisexuelle, Trans* gemeinsam für mehr Offenheit, Toleranz und Akzeptanz. Ein Blick hinter die Glanzfassade zeigt aber, dass wir uns innerhalb unserer Community zahlreicher Schubladen bedienen, die zu Ausgrenzung und Diskriminierung führen können.

Mit einem Queersicht-Podium soll den Fragen rund um die Themen Toleranz und Akzeptanz in den eigenen Reihen nachgegangen werden: Wie vielfältig sind wir? Wie gehen wir selbst mit dieser Vielfalt untereinander um? Sind wir so tolerant und akzeptieren, wie wir uns der Öffentlichkeit präsentieren? Sind wir als Minderheit zu mehr Toleranz und Akzeptanz als andere verpflichtet?

Du bist eingeladen zusammen mit den Gästen Michelle Biolley (Video & Photo Artist, Gender-Aktivist), Peter Maria Gabriel Christen (Leiter der Bisexuellen-Arbeitsgruppe der HAZ), Clausette La Trine (Drag Queen), Selina Reichenbach (Vorstand und Beratungsgruppe HAB), Wuddri Rim (Aids Hilfe Bern) und Leena Schmitter (Historikerin, Geschlechterforscherin, Stadträtin) lebhaft über das Thema zu diskutieren. Moderiert wird das Podium von Daniel Frey (gayRadio). Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 8. November 2015, 15 Uhr
Kino in der Reitschule, Neubrückstrasse 8, Bern