Psychologisch geleitete Gesprächsgruppe

… für homo- und bisexuelle Männer und Frauen

Ich schätze es sehr, mein Leben und seine Herausforderungen durch die Gesprächsgruppe begleiten zu lassen.

Dieses Zitat eines Teilnehmers der psychologisch geleiteten Gesprächsgruppe der HAB-Beratung drückt aus, worum es geht. Nämlich um die gegenseitige soziale Unterstützung, das Verständnis und das Mitfühlen. Gerade in der heutigen schnell lebenden, oberflächlichen Zeit sind solche Gefässe je länger je mehr gefragt. Es ist eine echte Chance, aus der Einsamkeit raus zu kommen.

Wann? jeden Donnerstag 19.30 – 21.00 Uhr

Wo? Villa Stucki, Seftigenstrasse 11, 3007 Bern

Wer? Rund acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Schwule, Lesben und Bisexuelle mit psychischen oder sozialen Problemen oder persönlichen Schwierigkeiten

Was?

  • Offene Gesprächs- und Selbsterfahrungsgruppe
  • Humanistisch-personenzentrierter Ansatz
  • Leitung durch einen Psychologen / eine Psychologin

Kosten

CHF 25.- pro Gruppensitzung für Nichtmitglieder der HAB
CHF 15.- pro Gruppensitzung für HAB-Mitglieder/Nicht-Verdienende (weitere Sozialtarife auf Anfrage möglich)

Anmeldung/Information

telefonisch: 031 311 63 53, jeweils am Donnerstag zwischen 18.00 und 19.30 Uhr
per Mail: roland.sanwald@hab.lgbt
per Post: HAB, Beratung, Villa Stuck, 3007 Bern

Vor Eintritt in die Gruppe findet ein Orientierungsgespräch mit dem professionellen Gruppenleiter / der professionellen Gruppenleiterin statt. Die maximale Gruppengrösse beträgt acht Personen. Bei Austritt einer Person kann eine neue Person in die Gruppe eintreten. Sind mehr Interessenten als Gruppenplätze vorhanden, wird eine Warteliste geführt (nach Datum der Anmeldung).