Praxisforum: Sexismus im Alltag

Der #SchweizerAufschrei hat hohe Wellen geschlagen und auf einen verbreiteten Sexismus in der Schweiz aufmerksam gemacht. Die Reaktionen zeigen, dass der Umgang mit Sexismus herausfordernd ist und Klärungsbedarf besteht.

Was ist Sexismus? Wo setze ich Grenzen, sowohl als Frau, als auch als Mann? Wie soll ich mich verhalten, wenn ich mich belästigt fühle? Was sagt das Gesetz zu Sexismus? Welche Rolle spielen Geschlechterbilder in Medien und Werbung? Zusammen mit Ihnen sowie Vertreter*innen von Fachstellen und NGOs beleuchten wir verschiedene Facetten der Thematik und diskutieren, wie man Gegensteuer geben kann.

Mit einem Inputreferat «Der alltägliche Sexismus» von Franziska Schutzbach (Soziologin, Geschlechterforscherin, Mitinitiantin #SchweizerAufschrei).

Lustig oder lästig? Sexismus im Alltag.
6. Praxisforum «Männer und Frauen im Gleichstellungsprozess»
Montag, 13. März 2017, 17.30 bis 20.30 Uhr
Rathaushalle, Rathausplatz 2, Bern

>Informationen und Anmeldung