Jugend

comingInn

Die Jugendgruppe für schwule und bisexuelle Jungs bis 27 Jahre.

Willkommen sind alle Jungs, die gerne andere junge Männer kennen lernen möchten und um gemeinsam ein paar schöne Stunden zu verbringen, Spass zu haben oder sich zu verlieben… Das gemütliche und ungezwungene Zusammensein steht dabei im Vordergrund.

comingInn hat eine eigene Webseite auf der alle Termine, mehr Infos über den Verein und die Aktivitäten und vieles Mehr zu finden sind.

girLs

girlsDie Jugendgruppe für lesbische, bisexuelle und trans* Mädchen.

„Ein kleiner Traum ging in Erfüllung. Ich gründete eine Jugendgruppe für Mädchen! Ich bin Lena, 30 Jahre und beginne am 1. März eine zweijährige Fachweiterbildung zur Fachfrau Intensivpflege. Ich lebe in Bern und bin in einer glücklichen Beziehung mit einer Frau. Ich selber habe mich erst vor sechs Jahren geoutet und bin heute sehr glücklich darüber, dies gemacht zu haben. Ich führe seit diesem Tag ein anderes Leben. Ich haderte über zehn Jahre mit meinem ‚Anders Sein‘ und hatte in meiner Jugend viele Probleme deswegen. Ich wollte eben nicht lesbisch sein, wollte dazu gehören, wollte einfach normal sein. Nun bin ich sehr zufrieden und stolz darauf homosexuell zu sein. Seit meiner Jugend hat sich sicherlich einiges in der Gesellschaft getan. Doch leider sind wir noch nicht an dem Punkt angelangt, an dem sich ein Jugendlicher offen über seine ‚anderen‘ Gefühle äussern kann.

Genau deshalb braucht es einen Ort, an dem sich Jugendliche treffen können, wo sie eben nicht anders sind. Mädchen zu treffen die mich verstehen, mit denen ich einfach ICH sein kann, mit denen ich über meine Gefühle sprechen kann, mit denen ich einen lustigen Abend verbringen kann, bei denen ich mich nicht mehr alleine fühle… Das hätte mir in meiner Jugendzeit sicherlich viel erleichtert und ist für mich deshalb auch das Hauptziel dieser Girlsgruppe. Wir treffen einmal im Monat in der Villa Stucki um zu plaudern, zu backen, zu kochen, zu lachen, einen Film zusammen schauen… Die Mädchen haben jederzeit die Möglichkeit, die Abende mitzugestalten, schliesslich ist es ihre Gruppe.“

Lena Wüthrich, girls@hab.lgbt