Geleitete Gesprächsgruppe: Es hat wieder Plätze frei


Gesprächs‐ und Selbsterfahrungsgruppe der HAB für schwule, lesbische und bi Menschen.

Die Teilnehmenden der psychologisch geleiteten Gesprächsgruppe für schwule, lesbische und bi Menschen der HAB treffen sich jeweils am Donnerstag um 19.30 Uhr in der Villa Stucki an der Seftigenstrasse 11 in Bern.

Ich schätze es sehr, mein Leben und seine Herausforderungen durch die Gesprächsgruppe begleiten zu lassen.

Dieses Zitat eines Teilnehmers der psychologisch geleiteten Gesprächsgruppe der HAB‐Beratung drückt aus, worum es geht. Nämlich um die gegenseitige soziale Unterstützung, das Verständnis und das Mitfühlen. Gerade in der heutigen schnell lebenden, oberflächlichen Zeit sind solche Gefässe je länger je mehr gefragt. Es ist eine echte Chance, aus der Einsamkeit raus zu kommen.

Und nun hat es wieder Plätze in der Gruppe frei!

Geleitet wird die offene Gesprächs‐ und Selbsterfahrungsgruppe mit humanistisch‐personenzentriertem Ansatz durch einen Psycholog*in. Für Nichtmitglieder der HAB kostet die Gruppensitzung 25 Franken, für HAB‐Mitglieder 15 Franken (Sozialtarife auf Anfrage möglich).

Du bist an der Gruppe interessiert? Melde dich jeweils am Donnerstag zwischen 18.00 und 19.30 Uhr unter der Nummer 031 311 63 53 oder per Mail unter roland.sanwald@hab.lgbt.

Weitere Infos zur Gesprächsgruppe