Die Krux mit der Sichtbarkeit

Mit der Sichtbarkeit ist es so eine Sache und es gilt da im Allgemeinen: Sehen und (nicht) gesehen werden (wollen)! Und im Speziellen gilt dies besonders bei Prides … Da ist die Sichtbarkeit von uns LGBT+ Menschen das A und O wie grad das Amen in der Kirche!

Gemeinsam für mehr Sichtbarkeit der Frauen* ist für die Lesbenorganisation Schweiz LOS ein besonderes Anliegen. Die LOS ruft deshalb in diesem Jahr alle Frauen* auf sich am 10. Juni in der ganzen Vielfalt an der Pride in Zürich bunt und lautstark zu zeigen. Ob lesbisch, bi‐ oder pansexuell, oder sogar heterosexuell, Cis‐ oder Transfrau, mit oder ohne Handicap … alle Cis‐ oder Transfrauen sind aufgefordert, gemeinsam und sichtbar an der Pride in Zürich mit der LOS mitzulaufen.

Diesen Aufruf geben wir gerne weiter – allerdings nicht ohne den Hinweis, dass alle LGBT+ Menschen in diesem Jahr am 10. Juni in Zürich und am 26. August in Bern Gelegenheit haben sich zu zeigen!