Die Krux mit der Sichtbarkeit

Mit der Sichtbarkeit ist es so eine Sache und es gilt da im Allgemeinen: Sehen und (nicht) gesehen werden (wollen)! Und im Speziellen gilt dies besonders bei Prides … Da ist die Sichtbarkeit von uns LGBT+ Menschen das A und O wie grad das Amen in der Kirche!

Gemeinsam für mehr Sichtbarkeit der Frauen* ist für die Lesbenorganisation Schweiz LOS ein besonderes Anliegen. Die LOS ruft deshalb in diesem Jahr alle Frauen* auf sich am 10. Juni in der ganzen Vielfalt an der Pride in Zürich bunt und lautstark zu zeigen. Ob lesbisch, bi- oder pansexuell, oder sogar heterosexuell, Cis- oder Transfrau, mit oder ohne Handicap … alle Cis- oder Transfrauen sind aufgefordert, gemeinsam und sichtbar an der Pride in Zürich mit der LOS mitzulaufen.

Diesen Aufruf geben wir gerne weiter – allerdings nicht ohne den Hinweis, dass alle LGBT+ Menschen in diesem Jahr am 10. Juni in Zürich und am 26. August in Bern Gelegenheit haben sich zu zeigen!