Auf dem Weg zu einem dritten Geschlecht im Personenstandsregister

Die binäre Geschlechtsdefinition «Mann/Frau» ist heute nicht mehr zeitgemäss. Die Basler Nationalrätin Sibel Arslan hat deshalb am 13. Dezember 2017 ein entsprechendes Postulat eingereicht. Im März wurde das Postulat im Nationalrat noch bekämpft und die Debatte daraufhin verschoben. Nun hat es geklappt: Eine Mehrheit hat dem Postulat zugestimmt. …weiter…