Bastian Baumann verlässt Pink Cross

Yannick Schneeberger

Pink Cross informierte gestern via Newsletter über verschiedene personelle Veränderungen. So wird Geschäftsleiter Bastian Baumann Ende August den Dachverband der Schwulen verlassen.

Die Geschäftsleitung wird seit 1. April vom «welschen» Yannick Schneeberger zusammen mit Bastian Baumann im Team geführt. Allerdings hat Bastian Baumann beschlossen, Pink Cross per Ende August zu verlassen.

Bereits Ende März hat Projektleiterin Mireille Wullschleger Pink Cross verlassen. Die Juristin leitete seit 2015 die Administration. Und Ende Mai wird auch Lilly Toriola als Projektleiterin und Fundraiserin das Team verlassen.