Petition: Hürden abbauen – Behandlung psychischer Krankheiten sicherstellen

Psychische Erkrankungen und Krisen sind häufig – und bei queeren Menschen noch häufiger – wie verschiedenste Studien beweisen. In der ambulanten Psychotherapie gibt es Zugangshürden, die zu Versorgungsengpässen führen. Dabei ist bekannt: Nicht rechtzeitig behandelte psychische Krankheiten haben fatale Folgen und verursachen der Schweizer Wirtschaft und den Sozialversicherungen jährlich Kosten in Milliardenhöhe. …weiter…